Tempeh Rezept
Rezepte

Warmer indonesischer Bohnensalat mit Tempeh

Tempeh ist eine indonesische Spezialität, die aus fermentierten Sojabohnen besteht. Er ist reich an Eiweiß und bringt eine große Portion wertvoller B-Vitamine mit. Außerdem ist er einfach lecker. Du bekommst ihn im Asia-Supermarkt. Mittlerweile haben aber auch einige normale Supermärkte ihn im Sortiment. Da er aus Indonesien kommt hat er auch eine indonesisch angehauchte Begleitung verdient, in Form eines warmen Bohnensalates! Das Rezept ist auch für Veganer geeignet. Nix tierisches drin 😉

Für 3 Portionen brauchst du:

  • 200 g Tempeh
  • 500 g grüne Bohnen
  • 200 g Möhren
  • 200 g Sojasprossen, frisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Öl zum anbraten
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL süße Sojasauce (Ketjap Manis)
  • 1 TL Sambal Olek
  • 1 EL Xyilt
  • 40 g Erdnussmus
  • 30 g geröstete und gehackte Erdnüsse

Und so geht’s:

  1. Die Bohnen putzen und kochen, die Möhren in schmale Steifen (das mache ich immer mit dem Sparschäler) und die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Tempeh würfeln und die Sojasprossen gut waschen.
  2. Die Zwiebel in 1 EL Öl und dem Xylit karamellisieren. Die gegarten Bohnen und die Möhrenstreifen dazu geben und kurz mit anbraten.
  3. Mit der süßen und der salzigen Sojasauce ablöschen und die Sojasprossen dazu geben und etwa 5-10 min. garen.
  4. In der Zwischenzeit den Tempeh im restlichen Öl goldbraun anbraten.
  5. Erdnussmus und Sambal Olek unter das Gemüse ziehen.
  6. Den Bohnensalat mit dem Tempeh auf einem Teller anrichten und mit den gehackten Erdnüssen bestreuen.

Eine Portion hat 499 kcal, 25,8 g Fett, 31,3 g KH, 28,4 g Eiweiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen